♥ Valentinstag ♥

 

Es ist wieder Valentinstag! Valentinstag. Nun rümpft doch hoffentlich keiner die Nase und behauptet, der Tag wurde von Schokoladenfabrikanten und Blumenhändlern erfunden? Denn dem ist nicht so. 

 

Valentinsfeste gab es schon im Mittelalter, in England übergab man am Valentinstag bereits im 15. Jahrhundert kleine Geschenke und Gedichte und in Deutschland wurde das Valentinsbrauchtum immerhin bereits in den 1950er Jahren bekannt. Was attraktiv begangen wird, ist eben auch rasch populär. Ist doch nett!

 

Und dass heutzutage der Handel kräftig mitmischt, finde ich sogar gut. So wird dieser schöne Tag gewiss nicht vergessen - wie so viele andere. Darum sollten auch für den Walpurgistag endlich Marzipanhexen hergestellt werden. Und warum gibt es noch keine Johannistagsbonbons oder auch süße Bartholomäustörtchen und kleine Sankt-Andreas-Geschenke? Ist nicht. Und so merkt dann auch kaum noch jemand, dass diese Tage einst von Bedeutung waren im Jahreslauf.

 

Ich persönlich bin ja der Überzeugung, dass wir nicht nur die alten Apfelsorten retten sollten, sondern auch die alten Gedenktage. Einer der Gründe für diesen Blog!

 

Nun. Also an Valentin ist es einfacher. Schon am Morgen starten wir mit einem herzigen Frühstück in den Tag. Das finden auch unsere Kids nett. 

 

Herzige Häppchen: Frühstück am Valentinstag oder Valentinsfrühstück
Herzige Häppchen: Frühstück am Valentinstag oder Valentinsfrühstück - Nahaufnahme

 

Für die Schul- oder Aktentasche gibt es noch eine süße Handvoll glänzender roter Bonbons mit, dann geht es erst einmal los zur Dienstags-Pflichterfüllung. 

 

Hübsche Herzbonbons - Süßes zum Valentinstag

 

Nach Feierabend möchten wir den Tag natürlich angemessen verbringen - egal ob frisch verliebt oder zum noch größeren Glück im bereits ruhig-beständigen Liebesfahrwasser.

  

Dabei muss es am Valentinstag gar nicht Venedig oder Paris sein. Ein gemeinsamer Besuch im Spa, Restaurant, Konzert oder Theater hebt diesen Tag ja ebenfalls aus der Arbeitswoche hervor. 

 

 

Aber auch in den eigenen vier Wänden können wir es uns abends mit einem raffinierten Dinner und einem Liebesfilm so richtig nett machen. Ein paar buntgemischte Klassiker – selbstverständlich mit Happy End:

 

Stolz und Vorurteil

Notting Hill

Frühstück bei Tiffany

Der Prinz aus Zamunda

Pretty Woman

Pyjama für Zwei

Männerherzen

 

Zwei orange-rote Rosen

 

Ideen für raffinierte Rezepte und herzige Törtchen habe ich auf meiner Pinterest-Seite gespeichert. Schau doch mal rein...

 

 

Valentinstag. Ist doch schön, dass es ihn gibt, oder? Welches Thema könnte angenehmer sein? Und falls Du immer noch findest, das ganze "Theater" sei übertrieben, dann werfe mal einen Blick in meinen alten, rot-goldenen Prinzessinen-Gedichtsband. Das schwelgt. Das schwärmt. Das trieft...

 

Herrlich.

 

Hab einen schönen 14. Februar.  ♥  ♥  ♥

 

 

... in deiner Augen lichtem Schein, blüht meine Seele, liebestrunken...

... bei deinem Kuß tönt mir Musik, mit süßen Schauern mich durchbebend...

 

Wow.