Imbolc - Licht und Reinigung

(Bild:https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Saint_Brigid%27s_cross.jpg)

 

 

Imbolc? Ähm... Nie gehört.

 

Glaube ich Dir gerne. Nicht viele wissen, dass das alte keltische Reinigungs- und Lichtfest Imbolc im Zuge der Christianisierung zu Lichtmess wurde (Lichtmess? Ähm... Nie gehört).

 

Lichtmessbräuche gibt es heute noch in manchen Gegenden, Imbolc wird in seiner alten oder wiederentdeckten Form hierzulande nur selten begangen.

 

Schade, denn das uralte Fest am 02. Februar, dem Tag der Heiligen und Göttin Brigid, der Hüterin des Feuers, ist ein sehr positives Fest mit vielen schönen Themen und Ritualen.

 

Einige von ihnen möchte ich Dir gerne vorstellen und Dich wieder einmal dazu inspirieren, Dich mit unseren alten Traditionen zu beschäftigen. Schließlich sind wir immer was wir waren und die Vergangenheit zu begreifen, das Gute davon in Ehren zu halten, kann uns nur Gewinn sein. 

 

(Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Celtic_expansion.png)

 

 

Reinigung

 

An Reinigungstagen wie diesem, solltest Du zunächst mit Dir selber beginnen. Vielleicht duschst Du nicht einfach nur, sondern nimmst heute lieber ein entspannendes Meersalzbad? Reinigung doppelt-gemoppelt - und alles Negative möge den Abfluss hinuntergespült werden.

 

Eine andere gute Möglichkeit: Plane einen ausgiebigen Saunabesuch ein. Irgendwas hat doch jeder "auszuschwitzen", oder?

 

Der Klassiker zum Reinigen Deiner Räume ist natürlich das Durchputzen und Durchlüften, aber auch das Ausräuchern - vorzugsweise mit Salbei. Ein alter, positiver Brauch! Du kannst dabei die Kräuter auf ein Stück Räucherkohle legen oder Dir ein Räucherstövchen besorgen, bei dem die getrockneten Heilpflanzen in einem Metallsieb über einem Teelicht verglühen. Ist Dir das alles zu aufwendig, lassen sich die Kräuter natürlich auch einfach so in einer feuerfesten Schale anzünden.

 

Wenn Du Gefallen am Ausräuchern findest: Vielleicht planst Du für den nächsten Sommer schon mal ein, Dir aus getrockneten Kräuterzweigen richtige Räucherbündel für den Vorrat zu binden? Hoch lebe die positive Energie!

 

Imbolc-Riutal Ausräuchern - Reiningungsritual - Räuchern mit getrockneten Salbeiblättern

 

Licht und Freude

 

Feuer und Licht ist heute alles. Schön, wenn Du eine Menge weißer Kerzen brennen lässt. Schöner, wenn Du auf der Terrasse einen Feuerkorb bestückst. Wenn schon Imbolc - oder Lichtmess - dieses Jahr auf einen Freitag fällt, dann erkenne auch die perfekte Aufforderung ein paar nette Freunde einzuladen. Auftakt des Besuches bei flackerndem Feuer und vielen leuchtenden Windlichtern, mit Tassen voll heißem Grog oder gewürztem Weißwein. Geht doch!

 

Imbolc, Lichtmess: Weiße Kerzen

 

Erwachende Natur

 

Den Neubeginn, den wir mit Imbolc feiern, symbolisieren am hübschesten die zarten Schneeglöckchen, die Du jetzt im Garten oder beim Blumenhändler findest. Schneeglöckchen oder andere vorgezogene Knollenblumen, auch schon knospende Blütenzweige sind die passende Dekoration für diesen Tag. Bald ist der Vorfrühling da!

 

 

Heil und Schutz

 

Imbolc / Lichtmess fällt genau in die Mitte zwischen Wintersonnenwende und Frühjahrstag-undnachtgleiche. Der Jahreskreis der Natur gab und gibt die Feste den Menschen vor. Und genau so fühlt es sich richtig an. Da kommen "Black Friday" und andere Konsumfeiertage nicht mit.

 

Viele sehnen sich heute wieder nach Verbundenheit mit der Natur, nach uralten Bräuchen und Riten und, ja, viele sehnen sich bewusst oder unbewusst auch wieder nach mehr Spiritualität. 

 

Vielleicht machst Du Dich genau heute auf den Weg? Oder Du bist es längst und nimmst Dir einmal wieder besonders viel Zeit für die Dinge hinter den Dingen? 

 

 

Traditionelle Speisen

 

Kein Festtag ohne besondere Rezepte. Das ist ja klar. Gibt es doch keine schönere Art, Traditionen weiterzutragen. Was wäre Ostern ohne bunte Eier, Weihnachten ohne Stollen? Je älter die Rezepte, desto mehr liebe ich sie. Genau DEN Apfelkuchen zu backen, den schon meine Oma als junge Frau aus dem Kohleofen serviert hat, ist so bedeutsam - was sollte besser schmecken? Auch andere überlieferte historische Rezepte ziehen mich magisch an. Mich fasziniert, wie aus den wenigen einfachen Grundzutaten, die es damals regional und saisonal gab, die tollsten Variationen zubereitet wurden.

 

In den ältesten Zeiten feierte man Imbolc mit einfachem Fladen- oder Pfannenbrot, Butter und Milch.

 

Das Brot frisch gebacken, Butter und Milch von bester Qualität - das ist heute (wieder) Genuss pur. 

 

Haferflocken-Pfannenbrot

 

Immer noch bekannt in einigen Regionen ist Lichtmessgebäck. Zum ersten Mal nach Neujahr schöpft man wieder aus dem Vollen und stellt aus Hefeteig gehaltvolle Krapfen her, die in heißem Fett ausgebacken werden.

 

Aus dem ausgerollten Teig kannst Du Kreise ausstechen, dann erhältst Du die bekannte Berlinerform. Es gehen aber auch alle anderen Arten. Wie wäre es mit Dreiecken oder kleinen, puderzuckerbestäubten Sonnen?

 

Lichtmessgebäck, Imbolc-Rezept, Imbolc-Gebäck
Lichtmessgebäck, Imbolc-Rezept, Imbolc-Gebäck: Ausgebackene Sonnenkrapfen

 

Wenn Du noch mehr Abwechslung haben möchtest, oder Fettgebackenes nicht so liebst, kannst Du aus dem selben Teig auch andere Figuren formen und sie - mit einer Ei-Milch-Glasur bepinselt - im Ofen fertig backen. 

 

Ich habe mich, passend zum heutigen Anlass, für ein süßes Brigidkreuz entschieden:

 

Lichtmessgebäck, Imbolc-Rezept, Imbolc-Gebäck: Gebackenes Brigid-Kreuz

 

(Wenn ich übrigens Fotos von Frischgebackenem machen möchte, muss ich mich jedes Mal höllisch beeilen. Denn wenn meine Lieben heimkommen, sind solche Köstlichkeiten ratz-fatz verschwunden.)

 

Mein Hefeteigrezept für das oben gezeigte Gebäck findest Du hier.

 

Mir bleibt, Dir einen schönen Start in den Februar zu wünschen. Die kältesten Wochen haben wir geschafft und nun lass uns die länger werdenden Tage und die ganz langsam erwachende Natur feiern!

 

Wie dabei das Wetter wird? Wollen wir mal drauf achten. Das sagen die Bauernregeln:

 

 

Wenn's an Lichtmess stürmt und schneit,
ist der Frühling nicht mehr weit;
ist es aber klar und hell,
kommt der Lenz wohl nicht so schnell.