Das war 2018

 

Silvester. Ein Jahr geht zu Ende. Für mich war es vor allem eins: Anstrengend! Über weite Strecken war jede Balance dahin. Neben Trauerfällen, vielen Pflichtreisen, anhaltendem Chaos auf dem Arbeitsplatz und den Launen meines pubertierenden Jüngsten, war selbst der Sommer 2018 mit seiner übergroßen Hitze einfach nur ZU VIEL!

 

Zum Glück ist mein Grundgerüst positiv. Und zum Glück erinnere ich mich auch an die schönen Stunden, denn ja, die gab es auch. Gute, neue Eindrücke, lieber Besuch, fröhliche Feste und wunderschöne Reisemomente. 

 

Nehmen wir es also wie es kommt - und es kommt hoffentlich ein bisschen RUHIGER im neuen Jahr!

 

Was den Blog angeht: Ich mache weiter! Ganz klar. Denn es tut mir gut, mich positiv und intensiv mit dem zu beschäftigen, was gerade anliegt im Jahreslauf. Gerade wenn es drüber und drunter geht. Die Zeit für die schönen Momente herauszuarbeiten ist doch die Kunst, oder? Denn die kann Dir am Ende niemand mehr nehmen.

 

Die schönen Augenblicke und Erinnerungen: Das sind die wahren unvergänglichen Schätze.

 

 

Der Blog. Das Blögchen... 2752 BesucherInnen waren es im nun vergehenden Jahr. Vielen lieben Dank dafür!

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du auch 2019 mal wieder vorbeischaust! Ca. Mitte Januar geht es hier weiter...

 

Und nun rutsch gut rein und hab ein glückliches gesundes neues Jahr! ♥