Schoko-Kirsch-Konfitüre

 

Rezept für ca. 3 kleine Gläschen:

 

Die Gläser und Deckel auskochen und kopfüber auf ein sauberes, nasses Küchentuch stellen.

 

Etwa 800 g Sauerkirschen verlesen, kalt abwaschen, trocken tupfen und entsteinen. 600 g abmessen. (Tipp: Wenn Du keine Sauerkirschen bekommst, nimm Süßkirschen und füge dann aber den Saft 1 Zitrone dazu. Das ist nicht nur wichtig für den Geschmack, sondern auch für die Gelierfähigkeit.)

 

Jede einzelne Kirsche kurz aufreißen und kontrollieren, ob wirklich kein Stein mehr darin ist.

 

Alle in einen großen Kochtopf füllen.

 

1 gehäuften EL Back-Kakao und 1 P. Vanillezucker unter 300 g Gelierzucker 2:1 mischen und zu den Kirschen geben.

 

Mit dem Pürierstab zerkleinern, dann zum Kochen bringen.

 

Unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dann kochendheiß randvoll in die vorbereiteten Gläser füllen.

 

Verschließen und kopfüber auf dem nassen Tuch stehen lassen. Dann umdrehen und auskühlen lassen.

 

(Für eine genauere Anleitung zum Einmachen in Twist-Off-Gläsern klicke bitte hier.)